Boot mieten ohne Führerschein

Beim Planen des Bootsurlaubs stellen sich viele die gleiche Frage: “Darf ich ein Boot mieten ohne Führerschein?”  bootzentrale.de hat recherchiert und kennt die Antwort.

Kann man problemlos ein Boot mieten ohne Führerschein?

Ob für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder eine Auszeit mit Freunden, ein Ausflug mit dem Boot ist etwas ganz Besonderes. Doch nicht jeder hat einen Bootsführerschein.
Glücklicherweise ist ein solcher Führerschein für die meisten Urlaube gar nicht nötig. Heute bieten diverse Bootsverleihe die Möglichkeit an, führerscheinfrei ein Boot zu mieten. Ob in Berlin, Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern: Boot mieten ohne Führerschein ist kein Problem.

Ein Boot mieten ohne Führerschein- Was sind die Kriterien?

Längen unabhängig kann in Deutschland jeder ein Sportboot ohne Führerschein mieten beziehungsweise fahren, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:

  1. Bei Fahrerinnen und Fahrern unter 16 Jahre darf das Boot eine maximale Nutzleistung von 3,68 kW (5 ps) aufweisen.
  2. Bei Fahrerinnen und Fahrern über 16 Jahre darf das Boot eine maximale Nutzleistung von 11,03 kW (15 ps) aufweisen.
  3. Es darf keine gewerbliche Nutzung vorliegen.

Wer allerdings ein Sportboot auf Binnengewässern fahren möchte, das bis zu 15 Meter lang sein darf und schneller als 11.03 kW (15 ps) aufweist, braucht einen Sportbootführerschein-Binnen.

Hausboot mieten ohne Führerschein- Was sind die Kriterien?

Mit einer speziellen Charterbescheinigung darf man sogar führerscheinfrei ein Hausboot mieten und fahren. Dafür müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  1. Das Boot hat eine Länge von maximal 15 Meter.
  2. Das Boot hat eine Geschwindigkeit von höchstens 12 km/h
  3. Das Boot befördert maximal 12 Personen.
  4. Der Bootsmieter muss vom Bootsvermieter eine mindestens dreistündige Einweisung erhalten und für fahrtüchtig erklärt werden.
  5. Je nach Gewässer herrschen unterschiedliche Regeln. Beispielsweise gilt in einigen Gewässern Rettungswestenzwang oder ein Fahrverbot ab Windstärke 4.

 

Für mehr Informationen geht es hier zur Broschüre des Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur:

 Sicherheit auf dem Wasser- Wichtige Regeln und Tipps für Wassersportler

 

Ganz nach persönlichem Geschmack kann man in Deutschland also ein Boot mieten ohne Führerschein. Ob Sportboot oder Hausboot, dem Wunsch des Urlaubers sind keine Grenzen gesetzt. bootzentrale.de wünscht eine gute Fahrt!

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht!